Pizza, Pompei und Amalfi – Festland-Italien der Superlative

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Reise, Segeln

Wir sind nach unserer Überfahrt von Sardinien also in Ponza angelandet. Eine kleine süße Insel, die uns mit ihren bunten Häusern einen Vorgeschmack auf Festland-Italien gegeben hat. Heute erinnert nichts mehr daran, dass die Insel quasi eine “Gefängnisinsel” war. Nach kurzen Stopps auf den Insel Ischia (hier darf man über Nacht gar nicht ankern… dabei […]

Cagliari und die hundertjährigen Sarden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise

Wir müssen etwas gestehen… wir sind verliebt! Verliebt in Sardinien. 🙂 Und das, obwohl wir erst die Südküste erkundet haben. Der erste Eindruck täuscht ja selten. Sardinien ist echt, herzlich und wunderschön. Nach der Isola de San Pietro sind wir zügig mit Zwischenstopp bei Porto Pino (beeindruckende riesige Dünen, romantische Flussfahrt mit dem Dingi) an […]

Das Land der knappen Herren-Badehosen – bella Italia!

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Wir sind angekommen, im Land der kulinarischen Köstlichkeiten, des Dolce Vita und der emotionalen Diskussionen. Wir sind in Italien! Wir sind in Süd-Sardinien und super glücklich. Italien ist klettertechnisch mit Südtirol, dem nördlichen Gebiet des Gardasees und Finale eines unserer Lieblingsländer (vor allem in der Zeit “vor” den Kindern). Die Natur, die Kulinarik und die […]