Die einen lieben sie, die anderen haben sie nicht mitgemacht – Fazit ARC

Veröffentlicht 8 KommentareVeröffentlicht in Allgemein

Unter den Atlantiküberquerern, denjenigen, die es mal werden wollen und den Seglern, die einfach zu allem ihre Meinung verkünden wollen, sorgt kaum ein Thema für mehr Diskussion: die Atlantic Rally for Cruisers – kurz ARC. Es gibt folgenden gängigen Satz: Die einen haben die ARC mitgemacht und lieben sie, die anderen haben sie nicht mitgemacht […]

Wir haben es getan! – Atlantiküberquerung als Familie mit Kleinkindern

Veröffentlicht 15 KommentareVeröffentlicht in Logbuch, Reise, Segeln

What a feeling! Wir haben wirklich den Atlantik überquert. Wir sind wirklich in der Karibik. Noch immer sind wir ganz erstaunt, verwundert, stolz, dankbar und perplex. Doch wie war es? Heute werde ich Euch einen Einblick in unser Logbuch gewähren. Tag 1 Los geht es in die Karibik. <3 Tag 2 – Etmal: 132, Atlanticcrossing: […]

Lebenszeichen und Geschichten, die das Leben schreiben

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Logbuch, Reise, Segeln

Wir haben die erste Etappe geschafft, juhuuu! Nach anstrengenden und schönen Tagen voller Vorbereitung, Aufrüstung und Sundowner sind wir am 10. November mit der ARC+-Flotte von Las Palmas auf Gran Canaria (Kanarische Inseln) nach Mindelo auf São Vicente (Kap Verde) gestartet. Wir haben sechs Tage, sieben Stunden, dreizehn Minuten und vierundzwanzig Sekunden für 893 Seemeilen […]

Die Ruhe vor dem Sturm – angekommen in Las Palmas

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Reise, Vorbereitung

Was mag ein Segler so gar nicht? Keinen Wind. Aber dank Flaute konnten wir tatsächlich drei schöne Tage vor Anker verbringen. 🙂 Schließlich ist zu viel Wind (ok, es kommt auf den Kurs an, aber jetzt mal generell gesprochen) immer noch schlimmer, als gar kein Wind. Jedenfalls bei Familien-Seglern. Meine Meinung. Nochmal Durchatmen im Süden […]

Where should I stay, where should I go – unser Fahrplan

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Die Anfänge, Vorbereitung

Asche über unser Haupt! In unserem Kopf ist unser “Fahrplan” recht klar, Freunde und Verwandte wissen auch grob Bescheid. Aber im Blog steht nichts darüber… das ändern wir heute! Kevin und ich arbeite noch bis Ende März, so lange sind die Jungs auch in der KiTa. Am 30. März gibt es eine große Abschiedsparty. Anfang […]