Eine blauweiß gekachelte Welt – Portugal #1

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln, SY Serenity

Wir sind seit 1,5 Wochen in Portugal. Und doch sind wir im Vergleich zu Galizien in einer völlig anderen Welt. Wir dachten “Ach, das ist da bestimmt so ähnlich wie Spanien” und lagen damit völlig falsch. Wir sind sehr fasziniert und vielleicht auch erstaunt, was eine Grenze ausmachen kann. Was wir bisher sagen können: Das […]

Galizien Finale – gehen, wenn es am Schönsten ist – Illa de Cies, Ria de Vigo

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Heute ist unser letzter Tag in Galizien. Morgen früh geht es nach Viana do Castelo in Portugal. Im Moment können wir uns nicht vorstellen, dass es irgendwo schöner als hier sein kann. Galizien ist der Knaller! Wir lassen uns aber gerne überzeugen. 😉 Das Wasser – kalt, klar und alle Facetten von Blau Selten ist […]

Galizien #3 – Trauminsel und Märchenstädte – Ria de Arousa, Illa de Ons, Ria de Pontevedra

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Das große Tief, vor das wir uns in Villagarcia de Arousa in Sicherheit gebracht hatten, hat sogar einen Namen bekommen: Sturm Miquel. Drei Seenotretter sind dabei ums Leben gekommen. Wir trauern mit, schicken den Angehörigen viel Kraft und sind dankbar, dass wir in einem sicheren Hafen lagen.  Ria Arousa – Villagarcia, Santiago de Compostela und […]

Galizien #2 – Percebes aka Entenmuscheln, die keine Muscheln sind – Muxia und Muros

Veröffentlicht 8 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Wie war es also nachts entlang der Costa da Morte, der Todesküste, zu fahren? Hier unser kurzes Fazit. Vorteil: Kinder schlafen, dadurch ist es für sie entspannt – sie wachen einfach an einem neuen Ort auf – und für uns entspannter, da wir uns voll aufs Segeln konzentrieren können. Nachteil: Wenig Schlaf für die Erwachsenen und man […]

Galizien #1 – angekommen im Paradies – Cedeira und La Coruña

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Seit knapp einer Woche sind wir hier, im fantastischen Spanien, oder besser gesagt in Galizien. Was soll ich sagen? Die Strände sind weiß, seicht und weich. Die Landschaft ist geprägt von grünen Wälder und bergigen Steilküsten. Die Luft ist erfüllt von (meistens) leckeren Essensgerüchen. Die Menschen sind sehr herzlich und kinderfreundlich. Und ein Bier oder […]

Biskaya-Überquerung – Kinderkotze und Hochleistungssport

Veröffentlicht 9 KommentareVeröffentlicht in Logbuch, Reise, Segeln

Nach intensiver Wetteranalyse, Recherche in Fachforen und -büchern haben wir uns am Donnerstag dazu entschlossen, Freitag Abend die Biskaya zu überqueren. Nachdem sich die Wetterdaten dann leicht geändert hatten, wurde daraus spontan Samstag früh. Unser herbeigesehntes Wetterfenster war da. Warum also länger warten? Die berüchtigte Biskaya… gefürchtet und respektiert von allen Seglern weltweit. Hier kommen Segler […]

Wir haben abgelegt! Oh du schönes Concarneau.

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Wir haben es tatsächlich geschafft. Wir sind unterwegs! Wir haben unsere Langfahrt gestartet, jipeee! 🙂 Jetzt, wo die Anspannung langsam abfällt merken wir, dass das letzte Jahr und vor allem der letzte Monat doch sehr anstrengend und kraftraubend waren. Aber nun geht es los und wir sind einfach glücklich! Der Start war allerdings holprig. Wir […]

Hilfe, ich bohre Löcher in mein Boot – Windpilot, Gasalarm und Familiensegeln

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Die Anfänge, Segeln, SY Serenity, Vorbereitung

Nach unserer Flucht aus der Marina waren wir wieder wieder fleißig. Die erste Langreise-Erfahrung haben wir auch gemacht: Waschsalon suchen und Wäsche waschen. Was ein Spaß. Jedenfalls für die Kinder. Im Moment haben wir noch den Luxus, unser Auto hier zu haben. Das haben wir in Zukunft logischerweise nicht mehr. Einkäufe und Erledigungen werden dann […]

Marina-Blues, Flucht in die Ankerbucht und Sonnenallergie

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Segeln, SY Serenity, Vorbereitung

Die Vor-Oster-Woche war geprägt von Sonnenschein und vielen vielen Arbeiten am Boot. Das meiste machen wir selbst, aber ein paar wichtige Dinge haben wir dann doch vergeben. Mit zwei Dreijährigen fehlt uns schlicht die Zeit, um alles selbst zu machen. Wir brauchen zehnmal so lange wie die Profis und gerade bei einer Langfahrt muss die […]