Kein Ankerglück auf den Kanaren… trotzdem schön

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Fünf Dinge, die ich vorher nicht über die Kanaren wusste: Erstens, Ankern ist hier schwellig und eher ungemütlich. Zweitens, zwischen den Inseln gibt es Winddüsen und man hat da doppelt so viel Wind als es im Wetterbericht gemeldet ist. Drittens, es gibt erstaunlich viele Deutsche Segler und Urlauber. Viertens, jede Insel ist unterschiedlich. Fünftens, es […]

Eine beschissene Überfahrt und die kanarische Leichtigkeit

Veröffentlicht 13 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Seit knapp zwei Wochen sind wir auf den Kanarischen Inseln. Endlich sind wir wieder im Paradies! Wir brauchten ein wenig Zeit, um uns von den Strapazen zu erholen, deswegen hat dieser Blogpost ein wenig auf sich warten lassen. Doch was war passiert? Am Montag, den 16. September haben wir wie geplant in Rabat abgelegt. Unsere […]

Windelfrei in Marokko – das Land der Extreme

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Reise

Wir sind wieder zurück von unserer wundervollen, aber auch anstrengenden Tour durch Marokko. Da wir morgen, ja morgen (!), Richtung Kanaren segeln, werde ich mich heute kurz und knapp halten. Morgen beginnt nämlich ein gutes Wetterfenster, das genutzt werden will. 🙂 Marokko hat uns sehr gefallen und wir sind froh, dass wir das Land weiter […]

Fischige Überfahrt – Ankunft in Marokko

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Am Dienstag, den 27. August, gegen 15 Uhr war es soweit. Wir sollten Europa verlassen. Tausend Fragen kamen in unsere Köpfe. Wann werden wir Europa wieder betreten? Wird es uns in Marokko gefallen? Und in den weiteren Zielen? Werden wir Europa vermissen? Hätten wir doch nach Madeira fahren sollen, wie alle anderen? Der heutige Blogpost […]

Lissabon, ein schöner Abschied – Portugal Finale

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Reise

Wie bereits im letzten Blogpost angedeutet, wird es für uns nächste Woche (wahrscheinlich am Mittwoch) nach Rabat gehen, die Hauptstadt und einer der drei sicheren Häfen Marokkos. Somit verlassen wir (vorerst? 😉 ) Europa… doch Lissabon hat uns einen furiosen Abschied geschenkt. Porto war mehr ein “lovely town”, mit Charme, dominiert durch den Douro. Lissabon […]

Über die Kinderbespaßung an Bord – Serenity in der Yacht

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Reise, Vorbereitung

Wir und fünf andere Familien-Crews haben mit der Yacht darüber gesprochen, warum wir mit den Kindern segeln gehen, wie unsere (bisherigen) Erfahrungen sind und was dabei wichtig ist. Daraus ist der Artikel Windeln, Wind und Legosteine entstanden. 🙂 Benutzt eigentlich sonst keiner das Wort “Kinderbespaßung”? 😉 Besonders schön finde ich, dass ein Zitat von uns […]

Die letzte Station in Europa – Portugal #5

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Endlich hatte der Wetterbericht auch irgendwie recht (Ihr erinnert Euch an den letzten Blogpost…) und wir hatten letzten Sonntag einen fantastischen Segeltag nach Oeiras. Es war ein sehr langer Schlag, wir sind um fünf Uhr aufgestanden, haben um halb sieben abgelegt und waren dann um 20 Uhr da. Was ist dazwischen passiert? Wir alle können […]

Endlich wieder segeln… und über nicht wählerische Delfine – Portugal #4

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Land & Leute, Logbuch, Reise, Segeln

Langsam merkten wir, dass wir unsere Droge – oder besser gesagt: unser Lebenselixier – viel zu lange nicht hatten. Der sehnsüchtige Blick in die Ferne wurde intensiver. Die Wettervorhersagen haben wir wieder regelmäßig gecheckt. Auf potenzielle Reiseziele haben wir uns tiefer vorbereitet. Es kribbelte in den Fingern, in der Nase, im ganzen Körper. Wir mussten […]