Von der Kultur der herzensguten sturen Sarden

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Land & Leute, Reise

Von so ziemlich jedem hörten wir: “Willst du Sardinien und die Sarden wirklich verstehen, dann fahre ins Landesinnere!” Das ließen wir uns natürlich nicht zwei mal sagen und mieteten uns für drei Tage ein Auto in Olbia. Hier konnten wir wieder komfortabel kostenlos an einem Kommunalsteg liegen und auch die Stadt erkunden. Zum Thema Bootsschule: […]

Blau, blauer, Sardinien – von der Steigerung der Blautöne

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Land & Leute, Reise

Sardinien hat unser Herz im Sturm erobert… wundervolle Natur, fantastisches Essen und freundliche Menschen. (Ich wiederhole mich, oder? 😉 ) Doch langsam neigt sich unsere Zeit hier leider dem Ende entgegen. Höchste Zeit, über unsere Erlebnisse zu schreiben. Heute geht es um die Küste, im nächsten Blogpost dann ums Landesinnere. In Olbia lagen wir letzte […]

Auf Langfahrt mit Kindern – 5 Jahre versus 3 Jahre – der ultimative Vergleich

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Reise

Seit 2,5 Jahren (mit Corona-Unterbrechung) sind wir nun auf Langfahrt. Wir sind gestartet, da waren unsere Jungs gerade drei Jahre alt geworden, quasi frische Kindergartenkinder. Jetzt sind sie 5,5 Jahre alt, quasi Vorschulkinder. Hach, wie die Zeit vergeht… Zeit für ein, wie immer, ehrliches ungeschöntes Resümee. Eins vorneweg: Es wird einfacher, wenn auch nicht weniger […]

Unsere Lieblingsinsel der Balearen: Menorca

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Land & Leute, Reise, Segeln

Menorca bedeutet die “Kleinere” und für uns ist sie doch irgendwie die Größte. Denn Menorca gefällt uns mega gut. Alles ein bisschen ruhiger und “normaler”, weniger ChiChi und Party. Schöne Städtchen, keine Hotelburgen. Menorca ist seit 1993 zum Biosphärenreservat erklärt worden, deswegen durfte die Insel nicht so touristisch erschlossen werden wie etwa Mallorca oder Ibiza. […]

Ibiza lässt uns nicht schlafen – schöne stressige entspannte Insel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Logbuch, Reise, Segeln

Jeah, we’re going to Ibiza! Nach knapp 1,5 Wochen in der Marina mit, zugegeben, schlechter Stimmung und zu vielen Bootsarbeiten (das macht uns am Langfahrer-Segeln gerade so überhaupt keinen Spaß, deswegen die miese Laune), machten wir uns endlich auf den Weg in die Balearen! Die nächtliche Überfahrt war unspektakulär und wir ankerten schließlich in einer […]

Zurück an Bord – wunderbares warmes Valencia mit überraschenden Entdeckungen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Land & Leute, Reise

Wir sind wieder zurück auf unserer Serenity, hurra! Valencia begrüßte uns mit stolzen 43 Grad, daran müssen wir uns erstmal gewöhnen. Die Kinder stöhnen regelmäßig, dass ihnen zu warm sei. “Die Sonne ist doof.” “Ich hasse schwitzen!” Glaubt man das? Aber uns geht es ähnlich. Das Alpenklima ist doch ein völlig anderes… schnell machen wir […]

Gefangen auf Porto Santo oder die Entdeckung der Langsamkeit

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Reise

Heute sind wir genau einen Monat auf Porto Santo und haben diese kleine wunderbare Insel wirklich lieben gelernt. Eigentlich wären wir jetzt bereit wieder zum Festland zu segeln… dieses Mal hält uns nicht Corona zurück, sondern das Wetter. 🙁 Wollte erst kein Wetterfenster zum Segeln nach Madeira kommen, kommt jetzt irgendwie kein passendes Wetterfenster um […]

Mal eben kurz… Alltagssituationen an Bord

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Reise, SY Serenity

Wer auf einem Boot wohnt und reist weiß, dass es ein “mal eben kurz” (oder ein “alles ist fertig”…) nicht gibt. Noch so jede kleine Kleinigkeit entpuppt sich als Tagesaufgabe. Werkzeug muss aus der untersten hintersten Ecke der Backskiste raus gekramt werden. Dann passt das Werkzeug nicht. Oder das Ersatzteil passt nicht. Oder das Werkzeug […]

Ein ganz normaler Strandtag oder: die Begegnung mit der Portugiesischen Galeere

Veröffentlicht 5 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Land & Leute, Reise

Wir sind seit einer Woche in Porto Santo, DER europäischen Strandinsel. Neun Kilometer feinster Sandstrand locken viele Touristen und Madeirer (in nicht-Corona-Zeiten) für einen entspannten Strandtag. Madeira – das sicherste Reiseziel Europas. Von wegen. Dass die hochgiftige Portugiesische Galeere auch hier den Strand mag, wusste ich bisher nicht… Doch wie kam unsere Begegnung mit dem […]

Flitzen auf dem Land als Langfahrtensegler – wir lieben unsere eScooter

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Reise

Heute gibt es einen kurzen Erfahrungsbericht von uns bezüglich “Unterwegs sein an Land, wenn man auf einem Segelboot mit Kleinkindern lebt”. Unsere Jungs sind jetzt vier und ihr Enthusiasmus an langen Wanderungen hält sich, freundlich gesagt, in Grenzen. Was also machen, wenn man auch die Umgebung um das Segelboot ein wenig erkunden möchte? Klappräder – […]