Where should I stay, where should I go – unser Fahrplan

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Die Anfänge, Vorbereitung

Asche über unser Haupt! In unserem Kopf ist unser “Fahrplan” recht klar, Freunde und Verwandte wissen auch grob Bescheid. Aber im Blog steht nichts darüber… das ändern wir heute! Kevin und ich arbeite noch bis Ende März, so lange sind die Jungs auch in der KiTa. Am 30. März gibt es eine große Abschiedsparty. Anfang […]

Bootskauf #2 – die Entscheidung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, SY Serenity, Vorbereitung

Wir sind nun endlich in Frankreich und so was von aufgeregt! Vielleicht sehen wir bald unser Schiff – welches Heimat für Jahre sein wird. Was für eine Entscheidung. Als erstes gehen wir zum örtlichen Bäcker, welcher bereits bei meinem ersten Besuch phänomenal gut war. – Kurze Rückblende – Damals (ca. ein Monat vorher) wollte ich eigentlich ein ganz […]

Bootskauf #1 – Reise mit Hindernissen…

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein, SY Serenity, Vorbereitung

Wir hatten uns nach dem Blauwasserminar 2018 entschieden: Wir wollen ein Boot kaufen! Ich hatte mir ein potenzielles Boot in Lorient bereits angesehen und war begeistert. Jetzt muss noch Christina ihr “O.k.” geben, deswegen haben wir die Kinder im März 2018 für ein Wochenende zu Oma und Opa in den “Urlaub” geschickt und wollten uns […]

Medizin an Bord — Hühnchen nähen für Anfänger

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Die Anfänge, Vorbereitung

Während unserer Familien-Langfahrt wird es sicher zu Verletzungen kommen und/oder jemand wird krank. Ja, so realistisch muss man sein. Schließlich gab es auch schon Verletzungen während unserer vergangenen Urlaubs-Törns. Und Kinder nehmen jeden Keim mit und geben ihn großzügig an die Eltern weiter. Wir Doofies predigen ihnen auch immer, dass Teilen schön ist. Wir können […]

Safety first… oder: Die zehn Erkenntnisse… oder: Hilfe, ich bin eine Boje!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Die Anfänge, Vorbereitung

Was ist der absolute worst case beim Segeln? Nein, nicht fehlende Schokolade, Wein oder gar Windeln. Es ist der sogenannte MOB, was soviel heißt wie “man over board”. Zwar nicht mehr so gender-korrekt, aber früher brachte es schließlich Unglück Frauen überhaupt mit an Bord zu haben. Das allerschlimmste ist für uns ein “child over board”… […]

Warum „Serenity“?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Die Anfänge, SY Serenity

Wie kommt man auf den Namen seines Bootes? Für uns musste er eine persönliche Bedeutung haben. Er sollte international verstanden werden, also am besten Englisch, und fürs Buchstabieren nicht zu lang. Eine Kombination unserer Namen fanden wir (sorry) einfallslos und in unserem Fall einfach schrecklich. ChriKevRoTi? TiRoKevChri? RoChrisTiKev? Neee! Dann spielten wir mit dem Gedanken […]

Dwarfism Awareness Month #16

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Fakt 16: Wir sind Mitglied im Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien, kurz BKMF e.V., denn Gleichgesinnte und Menschen auf Augenhöhe sind für die Juniors (die Geschwister darf man nämlich nicht vergessen), für uns und die Großeltern sehr wichtig. Es gibt Treffen, Seminare und Freizeiten. Je älter die Kids werden, desto wichtiger wird das noch […]

Dwarfism Awareness Month #15

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Fakt 15: Kleinwüchsige Kinder (und auch Erwachsene) werden oft unterschätzt, weil sie jünger aussehen. Klein ist süß und niedlich. Wichtig ist, dass vor allem Kinder altersentsprechend behandelt und nicht geschont oder in Watte gepackt werden. Wir versuchen Junior darin zu bestärken, dass er alles machen kann. „Du bist schon zwei Jahre alt, du kannst das!“ […]